A- A A+

Christlich Demokratische Union - Kreisverband Birkenfeld

Nach den Ergebnissen der Beratung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder sagt der CDU Kreisverband den für den 31. Oktober geplanten Parteitag ab.

Die CDU im Kreis Birkenfeld sagt ihren für den 31. Oktober in Hoppstädten-Weirsbach geplanten Parteitag ab. Auf dem Programm standen unter anderem die Nominierung eines/-r Kandidaten/in für die Bundestagswahl und die Wahl von Delegierten für die Wahlkreisvertreterversammlung. Trotz der Maßnahmen, die Bund und Länder vor zwei Wochen vereinbart haben, steigt die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) inzwischen in nahezu allen Regionen Deutschlands mit exponentieller Dynamik an. Dies hat dazu geführt, dass bereits in zahlreichen Gesundheitsämtern eine vollständige Kontaktnachverfolgung nicht mehr gewährleistet werden kann, was wiederum zu einer beschleunigten Ausbreitung des Virus beiträgt.

Deshalb ist es nun erforderlich, durch eine erhebliche Reduzierung der Kontakte in der Bevölkerung insgesamt das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen wieder in die nachverfolgbare Größenordnung von unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche zu senken.

„Es kann nicht sein, dass sich jemand, der sich ehrenamtlich engagiert und einbringt, möglicherweise infiziert. Sicherheit geht vor.“ erklärt der Kreisvorsitzende der CDU Christian Wilhelm.

„Die Bewältigung dieser Pandemie ist eine Gemeinschaftsaufgabe, an der wir auch als Partei unseren Anteil leisten“, betont Miroslaw Kowalski, stellvertretender Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Birkenfeld und Kandidat für die Landtagswahl.

Über einen Nachholtermin, entscheidet die Kreis-CDU, sobald das Infektionsgeschehen wieder unter Kontrolle ist.

Mitmachen

Für uns im Bundestag

Antje Lezius, MdB

Wir setzen auf diesem Webauftritt Cookies ein, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.